Alles im Griff

Lager­wirt­schaft

Das Modul Lager deckt die Bereiche Bestands­verwaltung,
Disposition und Kosten­controlling ab.

Verbrauchsgerecht verwalten

Mit der INTEGRIS Lagerwirtschaft optimieren Sie Ihre Lager­aktivitäten vom Waren­eingang bis zur Inventur.

Ihre Vorteile

  • Niedrige Bestände und Lager­haltungskosten
  • Hohe Verfügbarkeit durch kurze Liefer- und Durch­laufzeiten
  • Liefertreue, Qualitätsmanagement
  • Wirtschaftliche Losgrößen
  • Niedrige Maschinen-Rüstkosten
  • Minimierung der Stillstandszeiten wegen fehlenden Materials

Durch Anbindung bereichsübergreifender Prozesse wie Einkauf und Verkauf, Fertigung und Rechnungs­wesen sowie der verur­sachungs­gerechten Zuordnung der Vorgänge auf Kostenarten, Kostenstellen und Kosten­träger liefern wir alle Instrumente zur erfolg­reichen Unternehmenssteuerung.

 

FUNKTIONEN - LAGERWIRTSCHAFT

  • Statische und chaotische Lagerhaltung
  • Lager, Lagerplatz (Ort, Regal, Fach, Ebene)
  • Standortübergreifende Mehrlagerführung
  • Lagertypen (Vorratslager, Transitlager, Schrottlager)
  • Konsignationslager - Versorgung und Abrechnung
  • First-In-First-Out (FiFo)
  • Chargen, Seriennummern, MHD
  • Restlängen/Varianten
  • Unterschiedliche Dispositionsarten
  • Überwachung der Mindestbestände
  • Materialverfügbarkeit (Dispositionskonto)
  • Bestellvorschläge mit Losgrößen
  • Etikettierung
  • Kommissionierung, Umlagerungen
  • Buchungen über Scanner (MDE)
  • Konfigurierbare Buchungsschlüssel und Bewegungsarten
  • Paletten- und Packstückverwaltung
  • Permanente und Stichtagsinventur
  • Bestandsbewertung (Kaufteile, Halb- und Fertigfabrikate)
  • Verursachungsgerechte Kostenaufteilung (KOA/KST/KTR)

Stand­ort­übergreifender Waren­verkehr

Mit INTEGRIS Multi-Site steuern und überwachen Sie den Materialfluss zwischen den Niederlassungen. Egal wie viele Standorte, die Ware ist immer zur Stelle.

Material­disposition

Das Dispositionskonto stellt die Bestandsentwicklung aller Rohmaterialien, Halb- und Fertigprodukte auf der Zeitachse dar. Es wird automatisch bei jeder Veränderung der Bestands- bzw. Bedarfssituation aktualisiert.

Bedarfs­anforderungen

Ob automatisiert oder manuell erstellt - Bestellvorschläge und Investitionsanträge sind das zentrale Bindeglied zum Einkauf.

 

Erfahren Sie mehr ...

Scanner

Komfortable Datenerfassung - Wir unterstützen alle gängigen Barcodes von Code 39 bis EAN 128/GS1-128.

 

Erfahren Sie mehr ...

Business Intelligence

Fundierte Entscheidungen treffen. Mit den integrierten BI-Tools können Sie Ihre Material- und Kostenstruktur flexibel auswerten.

 

Erfahren Sie mehr ...

 

Die Lagerwirtschaft ist durchgängig mit der gesamten ERP-Produktpalette abgestimmt. Wir garantieren einen Belegfluss ohne Brüche.

Kunden gewinnen und Beziehungen pflegen. Der integrierte Einsatz aller ERP Werkzeuge spart Redun­danzen. CRM einfach und bezahlbar!

Bereits in der Waren­wirtschaft werden die Grund­lagen für das inte­grierte Rechnungs­wesen gelegt. Alle Belege fließen direkt in die FiBu!

Das PPS-Modul ist die ideale Ergänzung für produ­zierende Betriebe. Hier können alle Ressourcen bis zur Fertigung transparent geplant werden.

Das DMS bildet die Basis für die Optimierung des Beleg­fluss. Archivierung, Ver­knüpfung, Recherche - so finden Sie direkt jeden Beleg!