Mehr Transparenz und Kontrolle

Täglich fallen in der Finanzbuchhaltung Routine­arbeiten an, die sich durch unsere programm­gesteuerten Automati­sierungs­möglichkeiten schnell und einfach abwickeln lassen.

Mit der zertifizierten INTEGRIS FiBu erfüllen Sie die GDPdU und bewerkstelligen alle buchhalterischen Aufgaben mit minimalem Aufwand, bis hin zur Steuermeldung und dem Jahresabschluss. Sie lesen Ihre Kontoauszüge bequem über Standard-Schnittstellen ein und profitieren bei Bedarf nicht nur von unseren deutschen, sondern auch dem luxemburgischen Kontenrahmen.

Zusatzfunktionen erleichtern die Arbeit an den Stellen, wo dem Rechnungswesen besondere Aufgaben gestellt werden wie z. B. das automatische Verbuchen von Bankbelegen.

Unser integriertes Dokumentenmanagement schafft auch in der Finanzbuchhaltung mehr Effektivität, denn so haben Sie an jeder Stelle Zugriff auf Belege und weitere digitalisierte Dokumente.

 

FUNKTIONEN - FIBU

  • Zertifizierte FiBu
  • Mehrmandantenfähig
  • Drill-Down-Funktion - Nachvollziehbarkeit bis zum Beleg
  • DMS-Anbindung
  • Gleichzeitige Erfassung für Kosten­rechnung und Anlagenbuchhaltung
  • Fremdwährungen<
  • Individuelle und Standard-Kontenrahmen
  • Mehrsprachige Bezeichnungen
  • Integriertes Kassenbuch
  • Import elektronischer Kontoauszüge (MT940)
  • Dauerbeleg
  • GuV, Bilanz, BWA sowie frei definier­bare Auswertungen
  • Umsatzsteuervoranmeldungen mit ELSTER-Anbindung
  • Zusammenfassende Meldungen
  • GDPdU-Definition/Datenimport in IDEA
  • Kennzahlen, Diagramme
  • Business Intelligence Werkzeuge
  • Jahres-, Bestands- und Periodenwerte

Unkompliziert und pragmatisch

Kontenrahmen und Kontenpläne

Als Standard sind die Kontenrahmen SKR03 und SKR04 sowie der standardisierte luxemburgische Kontenplan PCN enthalten. Individuelle Kontenpläne sowie der Import von Kontenrahmen/-plänen sind möglich.

Alles in einem

Integration der Module

Es bestehen bereits Schnittstellen zu externer Finanzbuchhaltungssoftware, sowie zu den für Steuerberater gängigen Programmen. Insbesondere ist eine flexible Schnitt­stellen­konfiguration möglich. Exporte zu Tabellen­kalkulations­programmen sind in all unseren Modulen gegeben.

Diagramme zur Übersichtlichkeit

Kennzahlen­systeme

Betriebswirtschaftliche Kennzahlen, immer verbunden mit der gewünschten grafischen Darstellung, sind über Mini-Anwendungen im individuellen INTEGRIS Dashboard verfügbar.

Entscheidungen treffen

Business Intelligence

INTEGRIS ERP stellt bereits im Standard umfangreiche BI-Werkzeuge bereit. So verwandeln sie Ihre Daten schnell zu aussagenkräftigen Informationen.

 

Erfahren Sie mehr ...

GDPdU

Mit der GDPdU-Definition ist die Bereitstellung aller Daten des ERP-Systems gewährleistet. So ist beispielsweise im Rahmen einer Betriebs­prüfung der Finanzbehörde das Einlesen der Daten in die Wirtschaftsprüfungs-Software IDEA (Interactive Data Extraction and Analysis) möglich.

 

Selbstverständlich ist die Finanz­buchhaltung durchgängig mit der gesamten ERP-Produktpalette abgestimmt.

Wir garantieren einen Belegfluss ohne Brüche.

Kunden gewinnen und Beziehungen pflegen. Der integrierte Einsatz aller ERP Werkzeuge spart Redun­danzen. CRM einfach und bezahlbar!

Neben den klassischen Funktionen Einkauf, Verkauf und Lager liefert die Waren­wirtschaft die Basis für die Unternehmens­steuerung.

Das integrierte PPS-Modul ist die ideale Ergänzung für produ­zierende Betriebe. Hier können alle Ressourcen bis zur Fertigung transparent geplant werden.

Das DMS bildet die Basis für die Optimierung des Beleg­fluss. Archivierung, Ver­knüpfung, Recherche - so finden Sie direkt jeden Beleg!