Auf einen Blick

Kosten­rechnung

Nutzen Sie die Auskunft über die Balance von Kosten und Leistung für Ihre operative Planung.

Integration mit FiBu und Anlagen­uchhaltung

Die Kostenrechnung ist das Instrument zur Steuerung, Kontrolle und Planung Ihrer inner­betrieblichen Kostenstruktur und dient der zuverlässigen Bewertung unter­nehmens­interner Prozesse.

Durch die komplette Integration unserer Module fließen die gesamten Buchungen in Finanz­buchhaltung und Unternehmens­planung direkt in die Kostenrechung mit ein. Alternativ zu dieser Integration übernimmt die INTEGRIS Kostenrechnung auch Ihre Daten aus beliebigen Vorsystemen.

Die innerbetriebliche Leistungsverrechnung basiert auf frei definierbaren Bezugs­größen, die in beliebigen Hierarchien aufgeschlüsselt werden können.

 

FUNKTIONEN - KORE

  • Kostenarten-, Kostenstellen-, Kostenträgerrechnung
  • Beliebige Gruppenbildung von Kostenarten, Kostenstellen, Kostenträgern
  • Kostenrechnungsbeleg
  • Kostenerfassung und -aufteilung direkt im FiBu-Beleg
  • Kostenverteilerfunktion
  • Ist- und Plankostenrechnung
  • Umfangreiche und frei zu gestaltende Auswertungen
  • Darstellung von Hierarchien und Profitcentern
  • Ermittlung von Abweichungen für rechtzeitige Handlungsempfehlungen

Parallele Hierarchien

Kosten­stellen­rechnung

Kostenstellen können in Hierarchien angeordnet werden. Es können beliebig viele parallele Hierarchien angelegt werden. Dabei kann jede Ebene bis zum Originalbeleg zurückverfolgt werden.

Verursachergerecht

Kosten­träger­rechnung

Die Objekte, die die Kosten zu tragen haben können nach Typen geordnet bzw. überwacht werden. Neben Produkten sind das Fahrzeuge, Immobilien, Projekte, Aufträge usw.

 

Selbstverständlich ist die Kostenrechnung durchgängig mit der gesamten ERP-Produktpalette abgestimmt.

Wir garantieren einen Belegfluss ohne Brüche.

Kunden gewinnen und Beziehungen pflegen. Der integrierte Einsatz aller ERP Werkzeuge spart Redun­danzen. CRM einfach und bezahlbar!

Neben den klassischen Funktionen Einkauf, Verkauf und Lager liefert die Waren­wirtschaft die Basis für die Unternehmens­steuerung.

Das integrierte PPS-Modul ist die ideale Ergänzung für produzierende Betriebe. Hier können alle Ressourcen bis zur Fertigung transparent geplant werden.

Das DMS bildet die Basis für die Optimierung des Beleg­fluss. Archivierung, Ver­knüpfung, Recherche - so finden Sie direkt jeden Beleg!